Literatur über die Trauer

Die Trauer zu verarbeiten kann ein langer Weg sein. Dabei hilft es, sich auf verschiedene Weise mit den Themen Verlust und Tod auseinanderzusetzen. Zum Beispiel können Bücher hilfreich sein, in denen andere Menschen über ihre Erfahrungen sprechen. Auch psychologische Ratgeber oder Gedichte können einen guten Beitrag leisten, um Ihre Gefühle besser anzunehmen und sie zu verstehen.
Wir haben einige besonders empfehlenswerte Bücher für Sie ausgesucht.

Ratgeber für Erwachsene

Elisabeth Kübler-Ross
DEM LEBEN NEU VERTRAUEN
Den Sinn des Trauerns durch fünf Stadien des Verlusts finden

Gertrud Zelinsky
FREUDE IST WIEDER MÖGLICH
Was trauernde Frauen voneinander lernen können

Fritz Roth, Sabine Bode
TRAUER IST LIEBE
Was menschliche Trauer wirklich braucht

Clive S. Lewis
ÜBER DIE TRAUER
Ein literarischer Klassiker